Umgang mit elektronischen Geräten

20. August 2012

Unsere Schule soll ein Ort der direkten Kommunikation sein und darum dürfen auf dem Schulareal keine technischen Geräte wie Handy, MP3-Player, usw. benutzt werden. (Für begründete Ausnahmefälle ist die Klassenlehrperson zuständig.) Geräte, welche während der Schulzeit hör- oder sichtbar sind, werden eingezogen. Nach Schulschluss können diese wieder abgeholt werden. Bei wiederholten Verstössen gegen diese Regel wird mit den Eltern Kontakt aufgenommen und bei Bedarf die Schulleitung einbezogen. Bei Diebstahl und Beschädigung eines solchen Gerätes lehnen wir jede Haftung ab.