Skitag 2017

... der 3./4. Klassen des Schulhauses Hohfuri 

Am Morgen des Skitages vom 20. Januar 2017 kamen wir früh zur Schule. Unsere Skier verluden wir in einen der beiden Cars. Ich durfte im Doppelstockcar weit vorne sitzen und hatte einen guten Ausblick. Als wir im Skigebiet Flumserberg angekommen waren, trug uns die Bahn sogleich hinauf: Die Pisten waren verschieden schwierig und es wurde uns so nie langweilig. –

Gegen Mittag wurde es sogar abenteuerlich: Bei der Ankunft an einem Skilift, bemerkten wir ein fehlendes Mädchen! Unser Gruppenleiter suchte vergeblich nach ihr... Eigentlich sollten wir schon beim Mittagessen sein, doch wir verirrten uns auf der Piste und gelangten ausversehen auf die Schlittelpiste! Auf Umwegen fanden wir das Restaurant und konnten uns mit Spaghetti bestens stärken. Auch wurde unsere Kollegin wiedergefunden.

Nach dem Essen flitzten wir noch ein wenig. Im Car schauten wir zum Schluss noch einen Film. Es war ein herrlicher Skitag mit viel Sonnenschein gewesen! von F.S. 4. Kl.