Höribergwanderung

Jeden Herb­st machen sich rund 280 Schulkinder und ihre Lehrper­so­n­en von der Schule All­mend aus auf den Weg zu ein­er Wan­derung auf den Höriberg. Die Vor­freude ist spür­bar, als die bunte Gruppe los läuft. Vom Kinder­garten bis zur 6. Klasse sind alle Alters­grup­pen vertreten, und die Kinder sind voller Energie und Neugierde.

Sobald sie angekom­men sind, bre­it­et sich eine Atmo­sphäre der Freude und des Frohsinns aus. Die Kinder und ihre Lehrper­so­n­en nehmen sich Zeit, um zu bräteln, Spiele zu spie­len und sich ein­fach nur zu amüsieren. Sie ver­sam­meln sich um das Lager­feuer, bräteln und genießen die gemein­same Zeit.

Aktuelle Beiträge

Spitalmorgen im Schulhaus Allmend

Am 23. Mai hat­te das Schul­haus All­mend Besuch von den San­itätern aus dem Stadt­spi­tal Bülach. Alle 5. Klassen waren dabei und erlebten einen span­nen­den Mor­gen. Hier sind ein paar Berichte aus der 5. Klasse von Frau Dam­asch.

Brottag

Der monatliche Brot­tag in einem Kiga.

Apfelwoche

Die jährliche Apfel­woche im Herb­st ist der Hit und gesund! Jedes Kind vom Kinder­garten bis zur 6. Klasse erhält täglich einen gesun­den Apfelznüni.

Begrüssung 1. Klasse

Am ersten Schul­t­ag nach den Som­mer­fe­rien wer­den die Erstk­lässler durch alle Schulkinder und Lehrper­so­n­en vom Schul­haus begrüsst: fröh­lich und in den Far­ben von unserem Regen­bo­gen.