Erzählabend

Erzählabend 2012

Um 17.40 trafen sich alle Schüler und Schülerinne vom Kindergarten bis zur 6. Klasse auf dem Pausenplatz Lindenhof um gemeinsam mit der Lehrerschaft und dem Schulleiter den Anlass zu eröffnen.  
Anschliessend begaben sich die Kinder zu ihrer ersten Lesung in die verschiedenen Lesezimmer.
Im Vorfeld konnten sich die Kinder aus einem vielseitigen Geschichtenangebot 5 verschiedene Lesungen auswählen. Das Angebot war vielseitig. Am Erzählabend kame sie dann in den Genuss von drei Lesungen.
Die Mittelstufenschüler schrieben im Unterricht eigene Krimi-Geschichten, welche sie am Erzählabend teils selber vorlasen.
Um 18 Uhr begannen die erste Lesungen. Nach 20 Minuten wechselten die Kinder das Zimmer, um an der zweiten Erzählung teilzunehmen. Nach einer kleinen Stärkung ging es zur dritten und letzten Lesung dieser Erzählnacht. Um 19.30 Uhr endete die letzte Lesung.

Ezählabend 2013

Der Ablauf des diesjärigen Erzählabends haben wir vom letzten Jahr übenommen. In diesem Jahr wurde jedoch ein grosser Teil der Vorlesungen von den Schüler und Schülerinnen und freiwilligen Eltern übernommen. Neben den Mittelstufenkindern lasen zum ersten Mal auch die beiden 3. Klassen ihre selbergeschrieben Märligeschichten vor. Einige Eltern lasen Geschichten in ihrer Muttersprache vor.